.

..

Rubriken


















AddThis Social Bookmark Button
AddThis Feed Button

6
Jan
2010

Der kleine Unterschied

Als ich anfing Thai zu lernen, brachten mich die Druckbuchstaben der Thai Schrift regelmäßig zur Verzweiflung. Ein kleiner Punkt oder angedeuteter Strich machen ein „m“ zu einem „p“ oder ein „d“ zu einem „k“.

Wenn man natürlich von Kleinauf Thai lessen lernt ist das kein Problem, aber ich stand damals vor einer großen Herausforderung.
Doch umgekehrt ist es das selbe: Für einen thailändischen Druckereiangestellten sieht ein „n“ und ein “h” fast gleich aus. Und ein “e” ähnelt dem ”c”.
Warum dann aber oft auf einem Plakat zwei verschiedene Schreibweisen des selben Wortes auftauchen ist mir trotzdem schleierhaft. Vielleicht aus der kühnen Überlegung heraus, dass dann wenigestens eine davon stimmen wird.

Tags:

Trackback URL:
http://pratunamo.twoday.net/stories/6244033/modTrackback

sven (Gast) - 22. Mrz, 01:57

Englische Fassung

Hi du,

ich freue mich wieder was neues lesen zu können.

Der letzte Eintrag war schon lange her. Aber seit wann gibt es den Pratu Namo in einer englischen Fassung.

Und überhaupt, warum kommen die Januar Einträge erst jetzt?? Liegt das an meinem Rechner?

Peter Fart (Gast) - 11. Dez, 09:23

Phione

Phione = ฟีโอเน่

Benny und Lilia (Gast) - 27. Mai, 14:46

Piccolente (Ducklett)

Piccolente
คอลรุฮิ (โคอัลฮี)

Pratu Namo

PRATU NAMO

.

Pratu Namo`s Twitter

Aktuelle Beiträge

Hello everybody
Hey :-) My name is Manuel Bierbaumer i send you this...
Manuel Bierbaumer (Gast) - 24. Aug, 16:31
Kommune
Bitte melde dich mal bei uns . Wir sind ein junges...
Kiki (Gast) - 12. Jun, 14:18
Il y a encore de la place...
Il y a encore de la place chez vous je viens du luxembourg
welter patrick (Gast) - 3. Okt, 16:42

Suche

 

Action!
Bangkok City Life
Blaulicht
Brasilien
English
Isaan Country
Lingua Franca
Na sowas!
ÖPNV
Thai Culture
Thai Food Diet
Travel
Videos
Weird Thailand
Wrong Things
Zum Kaffee bei den Aufständischen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren