.

..

Rubriken


















AddThis Social Bookmark Button
AddThis Feed Button

23
Aug
2007

Thailand: Verarscht nach Strich und Faden

Natürlich bin ich stocksauer. Ich habe mir beim indischen Tailor in der Sukhumvit 11 Business-Suits maßschneidern lassen. Einmal Nadelstreifen dunkelblau, einmal grau, einmal beige. Dazu drei Blusen: rosa, hellblau und weiß. Zu den Suits sollte bei einem eine Hose, bei den anderen beiden Röcke dazu. War auch genau so abgesprochen, und er Schneider mit Namen "Mike" hat auch genau die Maße für den Rock genommen. Ich erinnere mich genau, dass ich den Blazer in dunkelblau nicht mit Rock wollte, weil ich sonst eventuell wie eine Stewardess aussehen könnte. Wir habe auch darüber gesprochen, welche Rocklängen in Thailand unter Geschäftsleuten so üblich sind.
Heute komme ich hin und hole ab: Drei Blazer, drei Blusen und DREI Hosen, gehe zurück zum BTS-Skytrain, bis mir kurz vor der Treppe klar wird, dass was scheiße gelaufen ist.
Im Laden erklärt mir "Mike" dann lächelnd: "Ohh, I not make mistake, you make mistake - look here," und deuted auf einen Zettel, auf dem steht, "Trousers - 3". Natürlich ohne meine Unterschrift drunter. Habe auch nie gesehen, dass er in meinem Beisein diesen Zettel ausgefüllt hat.
Natürlich bewahre ich Contenance lächele (aber wissend) und ziehe ab. Natürlich habe ich auch Respekt vor "Mike's" Ausgefuchstheit. Ich habe die zwei Röcke ja nicht zum Spaß bestellt - ich will sie ja wirklich haben: Natürlich bin ich wie gesagt stocksauer und der Typ wäre der letzte dem ich auch nur einen Baht gönnen würde. (Die Bestellung war im Voraus bezahlt)
Er ist aber der Einzige, der den passenden Stoff für die Blazer hat, aus dem ich zusätzlich die Röcke schneidern lassen könnte.
Die Arbeit die "Mike's" Schneider geleistet haben ist einwandfrei. Obwohl ich mich in der Textilbranche nicht besonders gut auskenne würde ich sogar sagen "perfekt".

Jetzt weiß' ich natürlich nicht wie ich weiter vorgehen soll: Ich will die zwei Röcke haben, weil es in Bangkok schon angenehmer ist uch ml einen Rock zu tragen. Dann müsste ich natürlich einem windigen Typen mehr von meinem lieben Geld in den Rachen werfen. Oder soll ich ernst machen und auf die Röcke von ihm verzichten und mir irgendwann weitere Suits -dann mit Rock- nähen lassen. Finanziell ist das allerdings erst mittelfristig möglich.

Wie würdet ihr entscheiden?

Technorati:

Trackback URL:
http://pratunamo.twoday.net/stories/4192097/modTrackback

Pratu Namo

PRATU NAMO

.

Pratu Namo`s Twitter

Aktuelle Beiträge

Hello everybody
Hey :-) My name is Manuel Bierbaumer i send you this...
Manuel Bierbaumer (Gast) - 24. Aug, 16:31
Kommune
Bitte melde dich mal bei uns . Wir sind ein junges...
Kiki (Gast) - 12. Jun, 14:18
Il y a encore de la place...
Il y a encore de la place chez vous je viens du luxembourg
welter patrick (Gast) - 3. Okt, 16:42

Suche

 

Action!
Bangkok City Life
Blaulicht
Brasilien
English
Isaan Country
Lingua Franca
Na sowas!
ÖPNV
Thai Culture
Thai Food Diet
Travel
Videos
Weird Thailand
Wrong Things
Zum Kaffee bei den Aufständischen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren